30 Jahre TSC Unterschleißheim Ball am 31.10.2015

Liebe TSC-Mitglieder,

in diesem Jahr feiert der TSC Unterschleißheim sein 30-jähriges Bestehen. Wir möchten dies mit Ihnen im Rahmen der Tanzgala des Orchesters Markus Fluhr am 31.10.2015 um 20.00 Uhr im Bürgerhaus Unterschleißheim feiern. Die Eintrittskarten kosten 26,00 Euro, für unsere Clubmitglieder können wir einen Nachlass von 10,00 Euro einräumen.

Damit wir das Kartenkontingent für den TSC mit dem Orchester Markus Fluhr rechtzeitig abstimmen können, bitte ich Sie um Ihre Kartenwünsche (Mitglieder und Gäste) bis zum 31.08.2015.

Wir freuen uns auf einen tollen Ball mit Livemusik einer Bigband und Einlagen unserer Turnierpaare.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Richmann
1. Vorsitzender Tanzsportclub Unterschleißheim e. V.

Clubausflug nach Cesky Krumlov

Pünktlich um 8.00 Uhr starteten am 27. Juni 46 Clubmitglieder zum 2-tägigen Ausflug nach Cesky Krumlov. Nach einer Kaffeepause mit selbst gebackenen Kuchen ging es weiter Richtung Grenze zu Tschechien. Gleich hinter der Grenze gab es Gelegenheit, einen Vietnamesenmarkt zu besichtigen. Gegen 15.00 Uhr wurde dann Cesky Krumlov, das frühere Böhmisch Krummau, erreicht. Im Rahmen einer Stadtführung konnte die Schönheit von Schloss und mittelalterlicher Stadt erwandert werden. Die Stadt ist fast vollständig von der Moldau umgeben und lädt zum Wiederkommen ein. Der Abend klang nach dem gemeinsamen Abendessen bei einem Glas auf einer Aussichtsterrasse an der Moldau aus.

Nach dem Frühstück ging es zum Nationalpark Bayerischer Wald und zu einer beeindruckenden Führung durch den Baumwipfelpfad bis zu einer Höhe von 44 m. Auf dem Rückweg nach Unterschleißheim wurden noch zwei Zwischenhalte eingelegt: Zunächst beim Joska Glasparadies in Bodenmais und dann in Altdorf bei Landshut zum Abendessen.

Um 21.00 Uhr ging ein harmonischer und erlebnisreicher Ausflug zu Ende. Herzlicher Dank gilt den Organisatoren Rosi Gielesberger und Gerhard Bayer und allen Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben.

Peter Richmann

Invalid Displayed Gallery

TSC-Paare in Aachen erfolgreich

3 TSC-Paare tanzten beim Aachener Tanzsportwochenende „Tanzen im Dreiländereck“ und konnten bei jedem Turnier das Finale ereichen.

Hans und Edeltraud Reiter gewannen die Sen IV A-Klasse und tanzten als Sieger in der Sen IV S-Klasse mit. Dort belegten sie einen hervorragenden 5. Platz. Am Sonntag konnten sie in der jüngeren Altersklasse Sen III A den 5 Platz erreichen.

clip_image002
Erste von links: Edeltraud und Hans Reiter (Foto: Privat)

Wolfgang und Rita Lünebach erreichten in der Sen II C-Standard-Klasse den 3. Platz und in der Sen I C-Standard den 6. Platz.

clip_image004
Dritte von links: Rita und Wolfgang Lünebach (Foto: Privat)

In der Sen III B-Klasse traten Peter und Christiane Klempfner zweimal an und erreichten einmal den 4. und einmal den 3. Platz.

clip_image006
Vierte von rechts: Christiane und Peter Klempfner (Foto: Privat)

Allen Paaren gratulieren wir herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Peter Richmann

Weitere Erfolge im Allgäu

Siegerehrung SEN III B
2. von links Christiane und Peter Klempfner (Foto: Peter Klempfner)

Beim Oberstdorfer Tanzturnier Im Kurhaus in Fischen/Allgäu waren 2 Paare des TSC Unterschleißheim wiederum erfolgreich am Start.

In der Sen IV S-Standard-Klasse konnten Peter und Otti Philipp den 3. Platz belegen und sich damit zum dritten Mal innerhalb von 3 Wochen auf die Siegertreppe stellen (3., 2., 3. PLatz).

Über den 2. Platz in der Sen III B-Klasse konnten sich Peter und Christiane Klempfner freuen.

Peter Richmann

Pfingsten auf dem Parkett

2015 fanden die Oberbayerischen Pfingstturniere am Wochenende nach Pfingsten statt. Daher waren am Pfingstwochenende Paare des TSC Unterschleißheim bei Turnieren in Braunlage, Nürnberg und Fürth erfolgreich am Start.

In Braunlage tanzten Norbert und Renate Richter, Knut und Brigitte Just sowie Peter und Otti Philipp. Norbert und Renate erreichten in zwei Turnieren der Sen III C-Standard die Zwischenrunde in einem großen Startfeld. Knut und Brigitte Just tanzten sowohl in der Sen II C-Standard, als auch in der Sen III C-Standard und gewannen beide Turniere. Mit den erreichten Punkten und Platzierungen stiegen Sie in die Sen III B-Standard auf. Herzlichen Glückwunsch! In der neuen Klasse tanzten sie gleich zweimal und belegten im Finale den 7. und den 2. Platz. Peter und Otti Philipp tanzten in der Klasse der Leistungsstarken 66 und belegten von 34 Paaren einen hervorragenden 3. Platz.

In Nürnberg und Fürth fand das Mittelfränkische Tanzsportwochenende statt. Klaus und Andrea Schmid belegten in der Sen II B-Latein-Klasse den 4. Platz, in der Sen II A-Standard-Klasse gleich zweimal den 3. Platz.

IMAG0155
Siegerehrung Senioren II A Standard (Foto: Privat)

Hans und Traudi Reiter belegten einmal den 2. Platz in der Sen IV A-Standard-Klasse und bei einem kombinierten Sen IV A/S-Standard-Turnier den 3. Platz und gewannen damit die A-Klassen-Wertung.

20150524_121443
Siegerehrung Senioren IV A-S Standard (Foto: Privat)

Allen Paaren gratulieren wir herzlich zu den tollen Leistungen.

Peter Richmann