Erfolgreicher Start beim TSC Unterschleißheim

Janos Sarfi / Brigitte Junkert sind erst seit wenigen Wochen Mitglied im TanzSportClub Unterschleißheim. Sie tanzen in der Startklasse Masters III B Standard für den TSC.

Sie hatten ihren ersten gemeinsamen Turnierauftritt beim Internationalen Bodensee-Tanzfest in Konstanz am 14.04.2024 und erreichten mit Platz 2 einen Platz auf dem Stockerl.

Wir gratulieren Brigitte und Janos ganz herzlich zu diesem tollen Prämieren-Erfolg! Wir wünschen unserem neuen Paar alles gute für die nächsten Turnierstarts und freuen uns auf unsere neuen Clubmitglieder.

Peter Klempfner

Aktuelle Info: Internationales Bodenseetanzfest

Aktuell haben wir erfahren, dass gestern und heute Michi und Iris Hopf beim Internationalen Bodensee-Tanzfest sehr erfolgreich getanzt haben:

Am 13.04.2024 hat unser Paar in Dornbirn den 2. Platz erreicht. Am Sonntag, den 14.04. konnte unser Paar das Turnier am Bodensee gewinnen.

Michael und Iris Hopf am 13.04.2024 – ganz links (Foto: privat)

Herzliche Glückwünsche zu diesen beiden Top-Ergebnissen!

Peter Klempfner

Einweihung des neun Bereitschaftshauses des Bayerischen Roten Kreuzes in Unterschleißheim

Das neue Bereitschaftshaus des BRK Unterschleißheim wurde am Samstag, den 13.04.2024 offiziell eingeweiht. Neben dem ersten Bürgermeister der Stadt Unterschleißheim – Christoph Böck -, des zweiten Bürgermeisters und der dritten Bürgermeisterin sowie zahlreicher Vertreter des Stadtrates war neben anderen Persönlichkeiten die Bayerische Staatsministerin Ulrike Scharf – Ministerium für Familie, Arbeit und Soziales – zugegen. Die Geistlichkeit hat über die Religionen hinweg das Gebäude geweiht. Es handelt sich um eines der modernsten Gebäude einer Bereitschaft des Deutschen Roten Kreuzes in Bayern / in Deutschland!

Der TanzSportClub Unterschleißheim war bei der Einweihungszeremonie durch den ersten und den zweiten Vorsitzenden nebst Gattin vertreten.

Am Rande der Veranstaltung wurde ein Angebot für die Mitglieder des TSC Unterschleißheim zur Vertiefung der Kenntnisse bei der ersten Hilfe und der Bedienung des Defibrillators  durch das Bayerische Rote Kreuz abgesprochen. Termine werden kurzfristig abgestimmt.

Peter Klempfner

Rotkäppchenturniere am 7. und 8.4.2024 in Masserberg / Rennsteig

Im thüringischen Masserberg, direkt am Rennsteig, werden alljährlich die Rotkäppchenturniere angeboten. In diesem Jahr reisten 2 TSC-Paare in den Thüringer Wald um mit Platzierungen für den Aufstieg zurück nach Bayern zu kommen.

Bernd und Tanja Preuß tanzen in der Masters III C Standard-Klasse und belegten unter 8 Paaren einen guten 5. Platz. Damit konnten sie 3 Punkte und eine Platzierung für den Aufstieg mitnehmen. 11 Vierer-Noten untre den 20 Einzelwertungen hätte bei einer für unser Paar günstigeren Punkteverteilung auch einen vierten Platz ergeben können aber die Verteilung auf die anderen Paare stand gegen Tanja und Bernd.

Gleicher Ort, andere Startklasse – Masters III A Standard: Ralf Malter / Dr. Miriam Reich-Malter waren gleich zweimal sehr erfolgreich:

Am Samstag, den 7.4. mussten sie nur ein Paar aus Gießen in Hessen den Vortritt lassen: Platz 2 unter 16 Paaren war ihr Top-Ergebnis. Immerhin haben Miriam und Ralf vor dem Finale damit schon eine Vor- und eine Zwischenrunde erfolgreich absolviert. Ihr Konto haben sie mit einer Platzierung und 14 Punkten aufgebessert.

Ähnlich erfolgreich tanzten sie dann auch am Sonntag in einer Konkurrenz mit 12 Paaren: Eine weitere Platzierung und nochmals 7 Aufstiegspunkte besserten die Wochenend-Ausbeute deutlich auf. Insgesamt hatten Miriam und Ralf damit eine sehr erfolgreiche Reise ein Erholungsgebiet!

Wir gratulieren beiden Paaren ganz herzlich zu ihren sehr guten Turnierergebnissen!

Peter Klempfner

TanzSportClub Unterschleißheim – Trainings ab 15.04.24

Liebe Tänzerinnen,
liebe Tänzer,

in der kommenden Woche finden alle Trainings nach Plan statt. Am Dienstag trainieren wir normal im Bürgerhaus.

Hier der Überblick für die nächsten Tage im Einzelnen:

Dienstag, 16.04.2024 Bürgerhaus Unterschleißheim
18:30 bis 19:30 Uhr: Breitensport Gruppe 1
19:30 bis 20:30 Uhr: Breitensport Gruppe 2
20:30 bis 21:00 Uhr: Breitensport Basics für die Gruppen 2 und 3
21:00 bis 22:00 Uhr: Breitensport Gruppe 3

Donnerstag, 18.04.2024 Trainings im Saal Am Weiher 26
16:00 bis 19:00 Uhr: Hip-Hip für Kinder und Jugendliche in 3 Altersgruppen
19:15 bis 20:45 Uhr: Single-Dance für Erwachsene

Samstag, 20.04.2024 Trainings im Saal Am Weiher 26
18:45 bis 20:15 Uhr: freies Training Breitensport
20:30 bis 21:30 / 21:30 bis 22:30 Uhr Tango Argentino

Sonntag, 21.04.2024 Trainings im Saal Am Weiher 26
19:00 bis 20:00 Uhr: Breitensport Einsteiger
20:00 bis 21:00 Uhr: Breitensport Technik und Haltung

Auf Grund der Baustelle / Sanierung der Tiefgarage ist die Parkplatz-Situation vor dem Saal Am Weiher 26 derzeit prekär, noch angespannter als sonst schon. Wir empfehlen daher, sucht Euch schon rechtszeitig im Furtweg einen Parkplatz und geht lieber ein paar hundert Meter zu Fuß als den Frust der vergeblichen Parkplatzsuche direkt vor dem Saal auf Euch zu nehmen.

Diese Empfehlung gilt auch für die Trainings am heutigen Samstagabend und am Sonntag, den 14.03.2024.

Noch sind Plätze frei: Bitte meldet Euch bei Interesse zur Teilnahme an unserem zweitägigen Clubausflug am 13. und 17.07.2024 nach Würzburg in den nächsten Tagen an – sofern noch nicht geschehen. Anmeldung gern an mich. Die Anmeldefrist endet am 30.04.2024. Rosi hat ein interessantes und unterhaltsames Programm organisiert.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Tanzen!

Liebe Grüße 

Peter
1. Vorsitzender
TSC Unterschleißheim e.V.

Der TSC Unterschleißheim verstärkt sein Trainer-Team

Der TanzSportClub Unterschleißheim begrüßt sein neu verpflichtetes Trainerpaar Alona Uehlin / Anton Skuratov. Sie betreuen ab April 2024 im vierzehntägigen Rhythmus das Turnierpaar-Training Standard, abwechselnd zum langjährig engagierten Vereins-Trainer Thommy (Thomas) Lüdke.

Alona Uehlin / Anton Skuratov (Foto: privat)

Anton und Alona sind nicht nur Trainer sondern ein sehr erfolgreiches Tanzpaar: 10-fache Deutsche Meister, Europameister, Weltcup-Sieger und Weltmeister!

Die Paare freuen sich auf zusätzliche Impulse durch das neue Trainerpaar!

Zwei Tanzsport-Großturniere an den Osterfeiertagen

An den Osterfeiertagen fanden gleich an zwei Ort der Bundesrepublik traditionelle Großturniere statt:

Berlin: 50. Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree
Schönberg-Holm: Die Ostsee tanzt

Auch wenn die Anreise schön beträchtlich ist, zu beiden Turnieren ist je ein TSC-Paar gefahren, eine Reise, die sich aber für beide Paare gelohnt hat – so viel sei vorweg gesagt.

Die deutlich längere Anreise hatten Knut und Brigitte Just, die den Weg nach Schönberg-Holm angetreten haben. Schönberg-Holm kennt jeder oder niemand – auf jeden Fall jeder, der dort schon ein- und mehrmals ein Turnier getanzt hat. Schönberg-Holm liegt ca. 25 km von Kiel entfernt und war der Olympia-Stützpunkt der Segler zur Olympiade 1972. Ortsteile haben die schönen Nahmen Kalifornien und Brasilien. In einem der ehemaligen Sportlerheimen gibt einen Sall mit einer Turniertanzfläche, auf der seit Jahren von einem Hamburger Tanzsportclub gemeinsam mit einem namensgleichen Tanzsportclub aus Norderstedt dreimal im Jahr ein großes Turnierevent ausgerichtet wird.

Knut und Brigitte Just konnten zweimal starten, was die Reise interessant gemacht hat:

Am Freitag startete die Masters IV S Standard mit 23 Paaren, ein beträchtliches Startfeld. Unser Paare tanzte sich durch die Vor- und Zwischenrunde ins Finale und wurde 6., ein tolles Ergebnis in einer starken Konkurrenz!

Die Sonderserie „Leistungsstarke 66“, deren Abschlussturnier der TSC Unterschleißheim im Jahre 2022 im Bürgerhaus im Rahmen unseres Balles ausgerichtet hatte, wurde zwischenzeitlich in die „Leistungsstarke 70“ geändert und erhielt den komplett neuen Namen „Masters Diamond-Cup“. Auf Grund der Änderung der Altersgrenzen gilt in diesem Jahr eine Sonderregel, die es Brigitte und Knut ermöglicht hat, die „Leistungsstarke 70 – Masters-Diamond-Cup“ zu tanzen. Das Startfeld hatte den sensationellen Umfang von 37 Paaren.

Es wurden gemäß dem Sonderreglement dieser Sonderserie 2 Vorrunden für alle Paare und eine Zwischenrunde mit normalerweise 14 Paaren – in diesem Fall auf Grund von Punktgleichheit mit 15 Paaren – getanzt. Brigitte und Knut haben sich problemlos in die Zwischenrunde qualifiziert und den Anschlussplatz zum Finale erreicht. In Anbetracht zum Startfeld und zur Leistungsstärke der anwesenden Paare ein mehr als tolles Ergebnis.

Zeitgleich starteten Michi und Iris Hopf im Berlin beim „Blauen Band der Spree“, eines der Großturniere Deutschlands. Sie hatte 3 Startmöglichkeiten, da sie einmal in der nächst jüngeren Startklasse Hauptgruppe II B getanzt haben, was gemäß TSO (Turnier- und Sportordnung) natürlich zulässig ist.

Der Aufstieg in die Masters I A-Klasse steht für Iris und Michi noch in etwas weiterer Ferne, da Punkte zum Aufstieg fehlen (die Zahl der Paare in dieser Startklasse ist in Bayern leider immer sehr überschaubar). Die notwendigen Platzierungen haben die beiden schon mehr als erreicht. 10 Platzierung sind auf Konto, 5 sind aber nur notwendig.

Und die Punktausbeute an diesem Wochenende kann sich sehen lassen:
Hauptgruppe II B Standard am 29.03.2024: 7 Punkte
Masters I B Standard am 29.03.2024: 14 Punkte
Masters I B Standard am 30.03.2024: 11 Punkte

Mit den erreichten 32 Punkten ist jetzt deutlich mehr als die Hälfte der Wegstrecke geschafft (72 der notwendigen 120 Punkte).

Wir gratulieren Brigitte und Knut ganz herzlich zu den beiden Top-Plätzen in Schönberg-Holm und Iris und Michi zur erfolgreichen Punkteausbeute.

Peter Klempfner

Quartalsplan 2024-2

Liebe Clubmitglieder,

der Plan für das 2. Quartal 2024 ist fertig und kann hier runtergeladen werden.

Im Quartalsplan sind am Ende auch wichtige Termine wie jetzt schon der Termin für die Weihnachtsfeier 2024 und für Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe S Standard, die wir im BallhausForum Unterschleißheim gemeinsam mit dem Gelb-Schwarz-Casino ausrichten, enthalten.

Auch der Termin für den diesjährigen Clubausflug steht im Quartalsplan: 13./14.07.2024

Die Details über den Ablauf des Clubausflugs und die Anmeldemodalitäten findet Ihr hier.

Peter
1. Vorsitzender
TSC Unterschleißheim e.V.

Download:
Quartalsprogramm_2024-2
EInladung Clubausflug

Andras Kratzl / Gudrun Prohaska – Aufstieg in den Masters II A Standard

Wir gratulieren Andreas Kratzl / Gudrun Prohaska ganz herzlich zum Aufstieg in die Master II A Standard-Klasse!

Ein Aufstieg ist immer ein Grund zur Freude, der Aufstieg bei einer Bayerischen Meisterschaften ist ein besonderes Erlebnis! Gudrun und Andreas hatten anlässlich der Bayerischen Meisterschaften der Masters II Standard am 9. März 2024 bei der TSG Fürth dieses tolle Erlebnis!

Vor dem Start bei der Landesmeisterschaft waren auf dem Konto von Gudrun und Andy 13 Platzieren – weit mehr als für den Aufstieg notwendig – und 135 Punkte. Es fehlten also nur noch 15 Punkte zum Aufstieg nach Punkten und Platzierungen in die leistungsmäßig nächst höhere Startklasse.

12 Paare starteten in Fürth bei der Bayerischen Meisterschaft der Masters II B Standard. Auf Grund von Punktgleichheit auf den Plätzen 6 bis 8 nach der Vorrunde musste eine Zwischenrunde getanzt werden. Natürlichen waren Andreas und Gudrun ganz klar in dieser Zwischenrunde und mit 24 der max. 25 möglichen Punkten danach souverän im Finale.

Gudrun und Andy erreichten nach diesem konditionszehrenden Turnier einen Platz auf dem Stockerl und wurden durch Beschluss vom Landestanzsportverband Bayern (LTVB) direkt in die Masters II A Standard befördert. Das ist bei Landesmeisterschaften eine übliche Anerkennung guter Leistungen.

Siegerehrung der Masters II B Standard – Andreas Kratzl / Gudrun Prohaska – Paar auf Stockerl-Platz Nummer 3 (Foto: LTVB)

Der Lohn des Erfolgs waren ein toller Glas-Pokal, zwei Medaillen sowie die üblichen Urkunden des LTVB:

Siegertrophäen

Wir wünschen Gudrun und Andy ganz viel Erfolg in der neuen, herausfordernden Startklasse Master II A Standard und gratulieren Ihnen zu diesem tollen Erfolg!

Peter Klempfner

Bayerische Meisterschaft Masters IV S Standard am 10.03.2024

Die Landesmeisterschaften der Masters IV Standard 2024 in Bayern fanden in diesem Jahr in Würzburg beim TC Rot-Gold statt! 23 Paare bildeten das Startfeld der Masters IV S Standard – inklusive des Siegerpaars der Masters IV A. Erfreulicherweise war damit die Zahl der Paare von der Zeit vor Corona in etwa wieder erreicht. Ein Grund dafür ist auch, dass einige Paare der Masters III S Standard altersbedingt in die Masters IV IS gewechselt haben. Dem Leistungsniveau hat dies klar nach oben getrieben. Es waren somit viele tolle Paare auf dem Parkett in Unterfranken.

Bei 23 Paaren ist die Kreuzvorgabe für die Wertungsrichter 12. Sie dürfen also nur 12 Paaren in die Zwischenrunde nominieren. Fast die Hälfte der Paare sind damit nach der ersten Runde nicht mehr dabei. Nicht so Knut und Brigitte Just.

Sie kamen sehr sicher in die Zwischenrunde mit den geplanten 12 Paaren und wurden dann mit dem geteilten Platz 7/8 Anschlusspaar ans Finale. Das ist eine tolle Leistung in Relation zu dieser extrem starken Konkurrenz.

Wir gratulieren Brigitte und Knut sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Peter Klempfner