Mittelfränkisches Tanzsportwochenende 2016 der Senioren

TSG-Fürth-2016-Siegerehrung
Foto: Privat

Am Wochenende 14. / 15. Mai 2016 feierten die Clubs rund um Nürnberg wieder das Mittelfränkisches Tanzsportwochenende der Senioren. Beteiligt waren 3 Tanzsportclubs in der Metropolregion Nürnberg. Einige TSC Unterschleißheim-Paare waren auch bei diesem Tanzsport-Event erfolgreich am Start.

Hans und Traudi Reiter wurden am Samstag bei der Tanzsportgemeinschaft Fürth in der Senioren IV S-Klasse Standard Sieger des Turniers. Diesen Erfolg konnte unser Paar am Sonntag beim TTC in Erlangen wiederholen: Auch hier dominierten sie die Senioren IV-S-Paare, die höchste Klasse der Senioren über 65.

Am Sonntag tanzten sich Jens-Peter und Birgit Petersen in der Senioren II A-Klasse in den lateinamerikanischen Tänzen auf den hervorragenden 4. Platz unter 7 Paaren.

Uwe und Dorothea Kellner tanzten sowohl am Samstag als auch am Sonntag im Frankenland. Am Samstag erreichte unser Paar das Finale mit einem 4. Platz unter 9 Startern, am Sonntag einen ebenso guten 7. Platz unter 12 Paaren in der Startklasse Senioren III A Standard.

Ralf Malter und Dr. Miriam Reich-Malter tanzten am Samstag ebenfalls in Franken und erreichten den 6. Platz unter 11 Startern bei den Senioren I C Latein sowie am Sonntag dann den Anschlussplatz ans Finale, also den 7. Platz von 11 Paaren.

Wir gratulieren unseren Paaren zu diesen tollen Leistungen!

Peter Klempfner

Aufstieg in die Senioren B-Klasse Latein

Am Pfingstmontag, den 16. Mai 2016, veranstaltete der Tanzsportclub Residenz Ludwigsburg in Baden-Württemberg ein Pfingstturnier, das unser Paar Ralf Malter / Dr. Miriam Reich-Malter besuchte. Es fehlten noch wenige Punkte zum Aufstieg aus der Senioren I C Klasse in die nächst höhere Startklasse in den lateinamerikanischen Tänzen.

Mit einem sensationellen Platz auf dem Stockerl – dem 3. Platz – schafften Ralf und Miriam den Aufstieg in die Senioren B-Klasse Latein und können nun sowohl in der Senioren 2 als auch in der Senioren 1 B-Klasse Latein starten. In den Standard-Tänzen haben sich Ralf und Miriam bereits im April in Berlin für die A-Klasse qualifiziert.

Wir gratulieren unserem Paar ganz herzlich zum Aufstieg und wünschen Ihnen in ihrer neuen Startklasse ganz viel Erfolg!

Peter Klempfner

68. Oberharzer Tanzsportseminare 2016

Schon seit vielen Jahren werden mehrmals pro Jahr im Rahmen der Oberharzer Tanzsportseminare nicht nur Workshops sondern auch Tanzsport-Turniere ausgeschrieben. Der TSC Unterschleißheim war auch mehr als 500 km nördlich erfolgreich am Start.

Knut und Brigitte Just konnten am 14.05. in der Startklasse Sen III B einen hervorragenden 2. Platz unter 16 Startern erreichen. Diesen Platz verteidigte unser Paar auch zwei Tage später 16.05. auch wenn dann etwas weniger Paare in der Konkurrenz waren.

Im Rahmen dieser Veranstaltungen wurde am 15.05. auch ein Qualifikationsturnier der „Leistungsstarken 66“, des Sonderpokals unserer Senioren veranstaltet. In diesem hochrangigen Startfeld konnten Peter und Otti Philipp einen sehr guten 8. Platz unter 33 angetretenen Paaren aus ganz Deutschland erreichen.

Herzlichen Glückwunsch unseren Paaren!

Peter Klempfner

Nachruf auf Herbert Ulrich

Am 9. Mai verstarb plötzlich unser langjähriges Vereinsmitglied Herbert Ulrich.

Herbert Ulrich war seit mehr als 15 Jahren Mitglied in unserem Verein.

Mit seiner Frau Ute hat er sich in den Standardtänzen bis in die A-Klasse getanzt. Erst letztes Jahr hatten sie ihre aktive Karriere beendet, nachdem sie ihr großes Ziel „100 getanzte Turniere“ erreicht hatten.

Unser Mitgefühl gilt Ute Ulrich und den Angehörigen.

Wir gedenken Herbert und werden Ihn stets in bleibender Erinnerung behalten.

Für die Vorstandschaft des TSC Unterschleißheim e.V.

Gerhard Bayer
Geschäftsführender Vorsitzender
TSC Unterschleißheim e.V.

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Montag den 13.06.2016 um 14.15 Uhr im Westfriedhof München statt.

Peter Richmann verstorben

Am 06.05.2016 ist für uns alle unerwartet unser erster Vorsitzender, Peter Richmann, nach kurzer, schwerer Krankheit für immer von uns gegangen.

Peter war als Gründungsmitglied über 30 Jahre im TSC Unterschleißheim aktiv und hat zunächst als aktiver Sportler und Tänzer, aber auch als Jugendwart, später als stellvertretender Vorsitzender und zuletzt seit nunmehr über 10 Jahren als erster Vorsitzender die Geschicke des TSC Unterschleißheim gestaltet, gelenkt und geprägt wie kaum ein anderer. Peter hat sich nie auf Erreichtem ausgeruht sondern sich bis zuletzt mit aller Kraft für den Verein eingesetzt. Er war kein Verwalter, sondern ein Macher.

Mit Peter verlieren wir nicht nur unseren ersten Vorsitzenden, sondern auch einen guten Freund und Kameraden. Unser Mitgefühl ist in dieser schweren Stunde ganz bei seiner Familie, insbesondere seiner Ehefrau Gisela, seinen beiden Kindern und den Enkelkindern.

Wir trauern um Peter Richmann und werden ihn immer in bester Erinnerung behalten!

Für die Vorstandschaft des TSC Unterschleißheim e.V.

Gerhard Bayer
Geschäftsführender Vorsitzender
TSC Unterschleißheim e.V.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Montag den 23.05.2016 um 11.00 Uhr im Waldfriedhof Unterschleißheim statt.