Christian Halmheu verstorben

Am Freitag, den 28. Oktober 2022 ist der Initiator des TanzSportClub Unterschleißheim, unser Gründungsmitglied Christian Halmheu verstorben.
Christian unterlag dem Kampf gegen seinen seit längerer Zeit verschlechterten Gesundheitszustand. Er wurde 86 Jahre alt.

Das Leben von Christian Halmheu war seit seiner Jugend dem Tanzen und dem Tanzsport gewidmet. Er motivierte viele Paare zu tanzen und Tanzsport auch im Wettbewerb zu betreiben. Christian war damit „Botschafter“ für den Tanzsport und Pate vieler Tanzpaare.

Er engagierte sich schon Ende der fünfziger Jahre in mehreren Tanzsportclubs. Im Jahr 1985 rief Christian mit anderen begeisterten Tanzpaaren den TanzSportClub Unterschleißheim ins Leben und übernahm, wie schon vorher in anderen Vereinen, das Amt des Sportwarts. Er übte dieses Amt bis 2010 aus, also 25 Jahre. Aber auch danach war Christian weiterhin für den TSC Unterschleißheim aktiv als Organisator diverser Clubausflüge und Veranstaltungen. Er nannte sich und seine Partnerin „Freizeit- und Vergnügungsausschuss“.

Christian selbst hat über Jahrzehnte das Tanzen als Turniersport ausgeübt. Sein letztes Turnier hat er am 24. Mai 2018 bei Hessen Tanzt in Frankfurt am Main in der Startklasse Senioren III A getanzt. Zusätzlich war er als Wertungsrichter und DTSA-Bewerter (Deutsches TanzSport-Abzeichen) und Turnierleiter aktiv.

Die Tanzwelt und insbesondere der TanzSportClub Unterschleißheim verliert mit Christian einen wichtigen Förderer des Tanzsports, einen Motivator, einen immer positiv denkenden Menschen, einen Clubkameraden und Freund.

Wir trauern um Christian Halmheu und werden ihn stets ein respektvolles Gedenken bewahren!

Peter Klempfner
1. Vorsitzender

Erfolgreiche Teilnahme der an Weltmeisterschaft in Mallorca

Die diesjährigen Weltmeisterschaft der Masters III Latein fand auf der Ferieninsel Mallorca statt. Der 19. November 2022 war im spanischen Calvià der Austragungsort. Jens und Birgit Petersen vom TanzSportClub Unterschleißheim haben sich ins Flugzeug gesetzt um (auch) an dieser Weltmeisterschaft teilzunehmen.

86 Paare aus der ganzen Welt tanzten um den Titel des Weltmeister, natürlich die Besten der Besten. In diesem höchstrangigen Wettbewerb erreichen Birgit und Jens den geteilten Platz 62 bis 65 und ließen damit 21 Paare hinter sich.

Birgit und Jens Petersen (Foto: privat)

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Peter Klempfner

Adventsturniere 2022

Der TanzSportClub Unterschleißheim freut sich nach 2 Jahren Pause auf die Ausrichtung der Adventsturniere 2022.

10 Startklassen werden angeboten, darunter die Masters IV S Standard um den Peter Richmann-Pokal.

Wir hoffen viele Paare aber auch viele Zuschauer im Festsaal des Bürgerhauses Unterschleißheim zu begrüßen und freuen uns auf spannende Turniere.

Peter Klempfner
1. Vorsitzender
TanzSportClub Unterschleißheim

Zum Vergrößern bitte anklicken!

 

Training am Dienstag, den 29.11.2022 / Single-Dance am Donnerstag, den 01.12.2022

Liebe Tänzerinnen,
liebe Tänzer,

am kommenden Dienstag, den 29.11.2022 steht uns das Bürgerhaus wieder zur Verfügung, so dass das Breitensport-Training im Großen Sitzungssaal des Bürgerhauses zu den üblichen Uhrzeiten stattfindet:

  • Dienstag 18:30 bis 19:30 Uhr: Gruppe 1
  • Dienstag 19:30 bis 20:30 Uhr: Gruppe 2
  • Dienstag 20:30 bis 21:00 Uhr: Basics für die Gruppen 2 und 3
  • Dienstag 21:00 bis 22:00 Uhr: Gruppe 3

Unser Single-Dance-Angebot muss am 01.12.2022 leider entfallen. Die Tanz-Singles treffen sich wieder am 08.12.2022 zu üblichen Uhrzeit.

Viel Spaß beim Tanzen!

Liebe Grüße

Peter
1. Vorsitzender
TanzSportClub Unterschleißheim

Klein aber fein – Turniererfolg in Freising

Michael und Iris Hopf sind beim Bärenpokal-Turnier in Freising-Attaching, ausgerichtet vom 1. Tanzsport Zentrum Freising, an den Start gegangen. Es gab zwar kein Turnier der Senioren I C – Standard, der eigentlichen Startklasse von Iris und Michi. Sie tanzten in der nächst stärkeren Startklasse Hauptgruppe II C Standard mit, durch die Doppelstart-Möglichkeit gemäß Turnierreglement ganz normal aber natürlich eine Herausforderung.

Diese Herausforderung haben Iris und Michi nicht nur angenommen sondern extrem erfolgreich gelöst: Platz 1 mit allen gewonnenen Tänzen und 19 der max. 20 zu vergebenen Einser war das tolle Ergebnis.

Herzlichen Glückwunsch!

Peter Klempfner

Einladung zur Club-Weihnachtsfeier des TanzSportClub Unterschleißheim am 02.12.2022

Liebe Clubmitglieder,

wir freuen uns sehr, dass wir Euch nach 2 Jahren Pause endlich wieder zu einer Club-Weihnachtfeier einladen können.

Es soll eine schöne, besinnliche Feier mit guten Gesprächen und gutem Essen im Restaurant „Alter Wirt“ werden.

Die Weihnachtsfeier findet, wie schon angekündigt, am Freitag, den 02. Dezember 2022 ab 18:30 Uhr im Restaurant „Alter Wirt“ in der Hauptstraße 36 in Unterschleißheim. Statt.

Es wäre schön, wenn viele Mitglieder kommen!

Liebe Grüße

für den Vorstand

Peter

Turnierwochenende am 05. und 06.11.2022 mit Gala-Ball

Tanzsport-Turniere der Superlative sowie einen Gala-Ball, der Geschichte schreiben könnte, konnten die Teilnehmer und Gäste am Wochenende 05. und 06. November 2022 im Bürgerhaus Unterschleißheim erleben.

Der TanzSportClub Unterschleißheim hatte die Ehre, die Abschlussveranstaltungen der beiden deutschlandweiten Tanzsport-Turnierserien „Goldene 55“ und „Leistungsstarke 66“ an einem Wochenende zu gestalten. Die Spitzenpaare der Altersgruppen um die 55 Jahre sowie um die 66 Jahre – also die Creme-de-la Creme dieser Altersgruppen – kamen nach Unterschleißheim um ihren Platz in den beiden deutschen Ranglisten im Standard-Tanz zu bestimmen. Zusätzlich hat der TanzSportClub Unterschleißheim noch zu zwei weiteren Turnieren geladen, zu den Turnieren der Senioren IV S am Samstag und der Senioren V S am Sonntag. Damit war das Wochenende 05./06.11.2022 ein tanzsportliches Großereignis.

Am Samstagnachmittag wurden die Vorrunden Goldenen 55 und der Senioren IV S um den Peter Richmann-Pokal getanzt. Die jeweils 6 besten Paare dieser beiden Startklassen haben sich für die Finals qualifiziert und durften am Abend zur Musik der Band „Mirage“ aus Landshut die Final-Runden tanzen.

Tanzsport zu Livemusik einer Kapelle ist für die Paare ein besonderes Erlebnis, nur bei ganz wenigen Ball-Turnieren in Deutschland wird dies geboten. Die Regel ist das Abspielen der Musik als MP3-Files vom PC! Die Musik einer Kapelle hat eine andere musikalisch Dynamik und damit eine deutlich höhere Emotionalität für die Paare aber auch für die Zuschauer.

Der Abend war als Gala-Ball gestaltet, das Bürgerhaus war gefüllt mit festlich gekleideten Ballgästen, die sowohl die Finalrunden der Turniere sahen als auch selbst viel tanzen wollten und konnten.

Die Gäste gaben den Finalpaaren der beiden Endrunden einen frenetischen Beifall und erlebten Tanzsport der Spitzenklasse. Stimmungsvoll wurden die Finalisten bei einer Saalrunde zu Wiener-Walzer-Takten dem Publikum vorgestellt, die Siegerehrungen waren festlich und den Top-Leistungen der Paare entsprechend. Für das Siegerpaar der Goldenen 55 wurde die Nationalhymne gespielt, sie tanzten auch einen generösen Ehrentanz fürs begeisterte Publikum.

Thomas und Susanne Schmidt, Schwarz-Rot-Club Wetzlar (Foto: Mirage)

Trotz der beiden Finals war viel Zeit für die Gäste zum Tanz geboten. „Mirage“ hat fast ohne Unterbrechung gespielt und den Geschmack der Gäste voll getroffen. Die Tanzfläche war immer gefüllt. In Kombination mit einem reibungslosen Catering mit dem zuvorkommendem Service durch die Laien-Kellnerinnen des TSC Unterschleißheim war es ein perfekter Abend!

Der Ball wurde von den Kinder- und Jugendgruppen der Hip-Hop-Gruppen des TSC Unterschleißheim eröffnet und mit der Tanzshow „Alte Tänze“ des Profi-Tanzpaars David Koglin / Stefanie Götz bereichert.

Die Resonanz aller Teilnehmer: Eine gelungene Turnier- und Ballveranstaltung!

Für den TanzSportClub Unterschleißheim war dieses Turnierwochenende auch sportlich ein voller Erfolg: In der Senioren IV S Standard erreichten Knut und Brigitte Just aus Unterschleißheim den hervorragenden dritten Platz.

Am Sonntag wurden Knut und Brigitte im Turnier der Leistungsstarken 66 elfte unter den deutschlandweit besten 22 Paaren, wieder ein Top-Ergebnis! Auch Thea und Uwe Kellner erreichten die Zwischenrunde und ließen 7 Paare hinter sich.

In der Startklassen Senioren V S Standard erreichten Herbert und Sylvilyn Bauer Platz 2.

Wir gratulieren unseren Paaren zu Ihren sehr guten Ergebnissen!

Alle Bilder unter Home – blitznicht.de!

Der TanzSportClub Unterschleißheim bedankt sich ganz herzlich bei allen Clubmitgliedern, die zu diesem großartigen Turnierwochenende und zu diesem tollen Ball beigetragen und am Samstag und Sonntag geholfen haben. Ohne Euch wäre dieses tolle Event nicht möglich gewesen. Vielen Dank!

Peter Klempfner
1. Vorsitzender
Wolfgang Lünebach
Sportwart

 

Doppelerfolg für Iris und Michi Hopf

Am Wochenende 05./06.11.2022 konnten Michi und Iris einen grandiosen Doppelerfolg für sich verbuchen:

Im Clubheim des TSC Dancepoint Königsbrunn haben Iris und Michi am Samstag die Senioren I C Standard klar gewonnen: Platz 1 auf Grund aller gewonnenen 4 Tänze gegen die 5 Konkurrenten!

Gleiche Situation am Sonntag mit einer kleinen aber wesentlichen Änderungen: Sieg in der Senioren I C Standard, diesmal mit aber mit allen zu vergebenden Bestnoten „1“, nicht nur mit allen gewonnenen Tänzen. Es waren wieder 6 Paare auf dem Parkett.

Die Veranstaltung wurde unter dem Namen LechTanzFestival Senioren in Schwaben angeboten!

Herzlichen Glückwunsch unserem Paar zu diesen großartigen Ergebnissen. Herzlichen Dank auch an Iris und Michi für die tänzerische Eröffnung des Gala-Balls am Samstagabend, den sie trotz der Teilnahme an den Turnieren nicht versäumt haben.

Peter Klempfner

Erfolgswochenende für TSC-Paare

Das Wochenende 29. / 30. Oktober 2022 war für den TSC Unterschleißheim sehr erfolgreich:

Im Tanzsportclub Savoy München waren Michael und Iris Hopf beim Münchner Turniertanztag in zwei Altersgruppen am Start:

In der nächst jüngeren Gruppe, der Hauptgruppe II C Standard waren 6 Paare in der Konkurrenz und unser Paar kam auf Platz 4. Sie haben sich damit eine Platzierung ertanzt.

Ihre eigentliche Startklasse, die Senioren I C Standard haben Iris und Michi ganz klar mit fast allen Einsern gewonnen. Damit war die nächste Platzierung auf ihrem Konto!

Ein toller Erfolg, war es doch erst die zweite Turnierveranstaltung nach ihrem Aufstieg am 09. Oktober 2002 in die C-Klasse, die Iris und Michi getanzt haben.

Im spanischen Platja d´Aro wurde an diesem Wochenende die Weltmeisterschaft der Senioren IV ausgetragen. Uwe und Thea Kellner haben mit ihrem Wohnmobil die recht weitere Reise nach Katalonien angetreten.

Unter den 122 weltbesten Paaren haben sich Thea und Uwe bei dieser Weltmeisterschaft in die nächste Runde getanzt und dann Platz 76 erreicht. In dieser harten Konkurrenz ein großer Erfolg.

Zusätzlich gab es am gleichen Veranstaltungsort noch eine WDSF-Open Senior IV, also ein „normales“ Weltturnier. Auch in diesem Turnier haben sich Thea und Uwe die nächste Runde getanzt.

Unseren beiden Paaren herzliche Glückwünschen zu diesen tollen Erfolgen!

An diesem Wochenende hatte der TSC Unterschleißheim einen weiteren Einsatz, diesmal nicht auf sondern neben dem Parkett: Zwei Lizenzträger unseres Clubs haben dem Tanzsportzentrum Augsburg in Neusäß aus einer Bedrängungslage geholfen und die Turnierleitung und den Besitzer gestellt sowie mit der kompletten Turniertechnik beim Neusässer Herbstturnier 2022 ausgeholfen. Damit konnte eine schöne und reibungslose Turnierveranstaltung in einem befreundet Tanzsportclub erreicht werden.

Peter Klempfner