Erster Start in einem Tanzsport-Wettbewerb

Es ist geschafft: Bernhard und Blanca Kürzinger haben ihren ersten Tanzsport-Wettbewerb getanzt.

Die KaTTaM – Kids and Teens, Twens and More in Langschrift – eine Veranstaltung des Landestanzsportverbandes Bayern (LTVB), ausgerichtet durch den ESV Ingolstadt war der Ort des Geschehens.

Mi dem 3. Platz im kleinen Startfeld mit 4 Paaren haben Blanca und Bernhard einen Achtungserfolg erreicht.

Bernhard und Blanca Kürzinger (Foto: privat)

Das schöne Gefühl nach dem Wettbewerb ist die Erleichterung, es geschafft zu haben und der Stolz erfolgreich durchgekommen zu sein.

Wir gratulieren Blanca und Bernhard ganz herzlich zu diesem Einstiegserfolg!

Peter Klempfner

Mittelfränkisches Tanzsportwochenende am 21. und 22.05.2022

Alljährlich richten Tanzsportclubs der Metropol-Region Nürnberg koordinierte Turniere an einem Wochenende aus. In diesem Jahr waren das Rot-Casino Nürnberg, die TSG Fürth und der TTC Erlangen die Ausrichter.

Michael und Iris Hopf waren unter den aktiven Tanzpaaren und das sehr erfolgreich:

Am 21.05. tanzten Iris und Michi in Erlangen in Ihrer Startklasse Senioren I D Standard, Das mit 6 Paaren für diese Startklasse gut besetzte Turnier konnte unser Paar mit allen 3 gewonnenen Tänzen klar für sich entscheiden.

Als Sieger durfte das Ehepaar Hopf dann in der nächst höheren Leistungsklasse, der Senioren I C Standard mittanzen. Auch dieser Turnierstart war überaus erfolgreich: Platz 2 unter 7 Paaren in der nächst höheren Startklasse ist ein sehr gutes Ergebnis.

Am zweiten Turniertag war unser Paar auch wieder erfolgreich auf dem Parkett. Diesmal war das Rot-Gold-Casino Nürnberg mit Sitz in Fürth der Ausrichter. Es wurde Platz 2 unter wieder 6 Paaren!

Wir gratulieren Iris und Michi ganz herzlich zu diesen guten Leistungen!

Peter Klempfner

Franz Greiner verstorben

Unser langjähriges Mitglied Franz Greiner ist nach akuter schwerer Erkrankung im Alter von 88 Jahren verstorben.

Franz war nicht nur ein sehr guter Tänzer. Wir kennen ihn alle als Beisitzer bei diversen Turnieren des TanzSportClub Unterschleißheim, immer an der Seite seiner Frau Renate als Turnierleiterin.

Trotz seiner langjährigen Krebserkrankung, die regelmäßige Behandlungen erforderlich machte, waren Franz und Renate Greiner auch in den letzten Jahren bei vielen Clubveranstaltungen mit positiver Stimmung dabei!

So werden wir Franz in Erinnerung halten, trotz der Trauer die uns durch seinen Tod erfüllt.

Peter
1. Vorsitzender
TSC Unterschleißheim e.V.

Erfolge beim Pfaffenwinkelpokal am 07.05.2022 in Weilheim

Die Tanzsport- und Rock and Roll-Abteilung des TSV Weilheim 1847 e.V. war nach den Lockdown-bedingten Ausfällen in den letzten 2 Jahren wieder Ausrichter des Pfaffenwinkelturniers, diesmal am 07.05.2022.

Auf der Tanzfläche der Conrad-Röntgen-Sporthalle, die auf Grund zwingender Reparaturarbeiten am Dach der Stadthalle Weilheim, die üblicherweise der Ausrichtungsort dieses Turniertages ist, in diesem Jahr der Veranstaltungsort war, tanzten 2 Paare des TanzSportClub Unterschleißheim.

Gabi Fetsch / Peter Krach waren in der Startklasse Senioren IV C Standard, die allerdings auf Grund einer geringen Teilnehmerzahl mit der Senioren III C Standard kombiniert werden musste am Start. Im kombinierten Startfeld waren 10 Paare. Gabi und Peter konnte das andere Senioren IV C-Paar klar hinter sich lassen und auch noch 2 Paare der Senioren III C Standard besiegen.

Damit war sie Sieger der Senioren IV C Standard.

Gabi Fetsch / Peter Krach (links) – Sieger der Senioren IV C Standard (Foto: TSA Weilheim)

Als Sieger tanzten Gabi und Peter in der Senioren IV B Standard-Klasse mit. Ein Tanz mehr – der Wiener Walzer – war die zusätzliche Herausforderung zur leistungsstärkeren Startklasse. Und sie konnten sich auf den hervorragenden 3. Platz unter 7 Paaren in dieser Konkurrenz tanzen.

Gabi Fetsch / Peter Krach (3. von links) – Platz 3 in der Senioren IV B Standard (Foto: TSA Weilheim)

In der höchsten Startklasse des Tages – Senioren III S Standard – waren Wolfgang und Rita Lünebach unter den 5 Paaren in dieser Konkurrenz.

Der Platz in der genauen Mitte – also Platz 3 – war das sehr gute Ergebnis für unser Paar!

Wolfgang und Rita Lünebach (in der Mitte) Platz 3 in der Senioren III S Standard (Foto: TSA Weilheim)

Der TanzSportClub Unterschleißheim gratuliert unseren beiden Paaren ganz herzlich zu diesen hervorragenden Ergebnissen.

Peter Klempfner

Großer Erfolg beim 17. Senioren-Wochenende in Königsbrunn

Der Tanzsportclub dancepoint Königsbrunn – südlich von Augsburg im Schwabenland – richtete am Wochenende 30.04./01.05.2022 das 17. Senioren-Wochenende aus. Die Turnierausrichtung war nur durch die Unterstützung anderer Vereine machbar, auch der TanzSportClub Unterschleißheim hat in der Turnierleitung geholfen.

Michi und Iris Hopf waren am Sonntag am Start der Senioren I D Standard und das äußerst erfolgreich. Sie wurden klare Sieger in allen 3 Tänzen in dem Startfeld von 5 Paaren. Fast alle Wertungsrichter waren sich in allen Tänzen einig!

Als Sieger darf man in der Regel in der nächst höheren Startklassen, in diesem Fall in der Startklasse Senioren I C Standard, mittanzen. Diese Möglichkeit war gegeben und wurde von Iris und Michi natürlich genutzt.

Es waren 8 Paare der Senioren I C Standard im Turnier. In dieser höheren Startklasse konnten Michael und Iris Hopf den hervorragenden Platz 3 erreichen. Zwei tolle Ergebnisse für unser Paar an einem Tag!

Wir gratulieren Iris und Michi ganz herzlichen zu diesen Erfolgen!

Peter Klempfner

Neue Single-Dance-Spaß-Gruppe donnerstags 19:15 Uhr

Der TanzSportClub Unterschleißheim startet ein neues Angebot – zunächst als Pilot-Projekt:

Single-Dance-Spaß

Jeder Erwachsene, gleich welchen Geschlechts, der fern ab vom Paartanz Spaß an der Bewegung zur Musik in unterschiedlichen Stilrichtungen haben möchte, ist herzlich eingeladen. Als Trainerin konnten wir Petra Ruggiero gewinnen, die in den letzten Monaten unsere HipHop-Kinder erfolgreich trainiert hat.

Die „Single-Dance-Spaß“-Gruppe trifft sich immer donnerstags im Saal Am Weiher 26 in Unterschleißheim. Es ist keine Anmeldung notwendig, einfach kommen und Spaß an der Bewegung zur Musik haben.

Jeder kann mitmachen, zwei Schnupperstunden sind frei. Danach ist eine Mitgliedschaft im TSC Unterschleißheim erforderlich.

Unser Angebot gilt auch für aus der Ukraine geflüchtete Erwachsene, damit diese eine unbeschwerte Stunde verbringen und auch Kontakte knüpfen können.

Viel Spaß bei der Bewegung zur Musik!

Liebe Grüße

Peter
1. Vorsitzender

Download Flyer: Single-Dance-Spaß

 

Der TanzSportClub Unterschleißheim engagiert sich für Geflüchtete aus der Ukraine

In Zusammenarbeit mit der Stadt Unterschleißheim bietet der TanzSportClub Unterschleißheim Kindern und Jugendlichen aber auch Erwachsenen aus der Ukraine an, unter dem Titel „Tanzend Deutsch lernen“ wöchentlich eine schöne Tanzstunde mit unserer Trainerin Petra zu verbringen. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich. Einfach hingehen und Spaß an der Bewegung zur Musik haben!

Das Tanzen für Kinder und Jugendliche findet im JugendKulturHaus Gleis 1, Hollerner Weg 1 in Unterschleißheim statt, für Erwachsene im Saal Am Weiher 26.

JugendKulturHaus Gleis 1, Hollerner Weg 1, 85716 Unterschleißheim:

17:00 bis 18:00 Uhr Kinder bis ca. 8 Jahre
18:00 bis 19:00 Uhr Kinder / Jugendliche ab 8 Jahre

Saal Am Weiher 26, 85716 Unterschleißheim:

19:15 bis 20:15 Uhr Erwachsene

An Feiertagen und in den Ferien entfällt das Tanz-Angebot. Änderungen vorbehalten.

Download Terminflyer hier

Wir freuen uns auf alle Tanz-Begeisterten!


Dieses Hilfsprojekt wird ausschließlich aus Spenden finanziert. Wenn Sie dieses Projekt unterstützen möchten, spenden Sie bitte auf das Konto des TanzSportClub Unterschleißheim e.V., IBAN DE34 7016 9465 0002 6097 46 bei der Raiffeisenbank München-Nord unter dem Stichwort Ukraine. Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig, da der TanzsportClub Unterschleißheim als gemeinnützige Organisation anerkannt ist. Auf Wunsch stellen wir gern eine Zuwendungsbescheinigung (Spendenbescheinigung) aus. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Download: Spendenaufruf


Peter Klempfner
1. Vorsitzender

Download: Flyer (PDF)